top of page
Bio Botox

Sphilantes Acmella Flower Extract / Parakresse

Was ist eigentlich Bio Botox / Spilanthol?
 

Die Botox Alternative Parakresse aka Spilanthol

Faltenglättung ohne Botox-Injektion? Geht das? Oh ja!

Sanft und natürlich, ohne die Mimik einzufrieren! Es geht um eine Super-Pflanze namens Acmella Oleracea. Sie ist auch als Jambu Extrakt oder Parakresse bekannt. Ihr Inneres ist es, worauf unsere Haut abfährt:

Es ist der Hauptwirkstoff Spilanthol.

Die Parakresse stammt aus Südamerika, wo sie im Norden von Brasilien, Peru oder Chili angebaut wird und unter dem Namen „Jambú“ bekannt ist.

 

Während man die Pflanze mit den gelb-roten Blüten hierzulande erst gerade kennenlernt, gilt diese in ihrer Heimat seit Jahrhunderten als natürliches Schönheitselixier und Heilmittel. So wird die Parakresse in der traditionellen Medizin etwa bei Zahnfleischentzündungen oder Zahnschmerzen verwendet.

 

Beim Zerkauen der frischen Blätter und Blüten entfalten sich nämlich antibakterielle und entzündungshemmende Wirkstoffe auf der Zunge, die die Beschwerden lindern. Doch auch bei Kopfschmerzen, Asthma, Rheuma oder Insektenstichen greift man in Südamerika auf die heilende Wirkung der Jambú zurück; dank ihres hohen Vitamin-C-Gehalts gilt die Pflanze auch als beliebte Zutat in Salaten und Suppen.

 

Die westliche Kosmetik-Branche interessiert sich jedoch weniger für die heilende Wirkung der Parakresse, als vielmehr für einen ganz besonderen Wirkstoff, den Wissenschaftler vor einigen Jahren in den kugelförmigen Blüten entdeckten.

Die Wirkung von Bio Botox zusammengefasst:

Spilanthes-Extrakt ist ein Anti-Aging-Wirkstoff dem, bei regelmäßiger Anwendung, eine Linderung von Falten nachgewiesen werden konnte. Spilanthol beruhigt sanft und schonend die Nervenrezeptoren der Hautoberfläche und löst auf diese Weise muskulär bedingte Hautverspannungen.

 

Mimikfältchen werden sichtbar geglättet und gemildert. Spilanthes- Extrakt wird deshalb auch gerne als das pflanzliche Botox tituliert und ist sehr gut verträglich.

 

Zusätzlich wird es zum Schutz vor äußeren Einflüssen eingesetzt, beispielsweise vor ungünstigen Temperaturen, die die Poren erweitern, Rötungen auslösen oder die Haut austrocknen.

Acmella Oleracea Extract schützt darüber hinaus vor schädlichen Umwelteinflüssen, die das natürliche Säure-Basen-Gleichgewicht aus der Balance und die Schutzbarriere der Haut verändern können.

acmella.jpg

Bio Botox - Wirkung in der Hautpflege
 

Parakresse wird immer wieder mit der hautglättenden Wirkung des Nervengifts Botulinumtoxin verglichen – doch kann es ein pflanzlicher Extrakt wirklich mit der beliebten Anti-Aging-Behandlungen aufnehmen?

 

Die Wissenschaft sagt Ja, denn in den Blüten der Pflanze steckt der Wirkstoff Spilanthol – 1,2 Prozent um genau zu sein. Und genau diese chemische Verbindung ist das Geheimnis hinter dem einzigartigen Effekt der Parakresse. Spilanthol gilt in dieser Konzentration als sanftes Lokalanästhetikum – der leicht betäubende Effekt entspannt die Hautmuskulatur, durch die reduzierte Spannung wird die Hautoberfläche sofort sichtbar gestrafft und geglättet.

 

Der große Vorteil? Parakresse beeinflusst dank seiner sanften Wirkungen die Mimik nicht, da die Muskeln unter der Haut beweglich bleiben. Ganz im Gegensatz zu Botox, denn das Nervengift lähmt die behandelte Muskulatur und lässt damit auch den Ausdruck regelrecht einfrieren. Lachen oder das Runzeln der Stirn können so zwar für keine weiteren Mimikfältchen sorgen, das Gesicht wirkt jedoch – besonders bei hohen Dosen – maskenhaft und emotionslos.

Neben den sehr natürlichen Ergebnisse, bietet die Parakresse noch einen weiteren Vorteil:

 

Sie unterstützt das körpereigene Kollagennetz. Das kann man sich wie eine Art Gerüst in der Haut vorstellen, das für die natürliche Spannkraft und Festigkeit sorgt. Durch den natürlichen Alterungsprozess baut der Körper jedoch Kollagen ab – Parakresse wirkt genau hier entgegen und hilft, das Netz auch in reifer Haut zu stärken.

Faltenreduktion ab der 1. Anwendung

Eine Wirkung auf das Mikrorelief der Haut ist bereits ab dem ersten Anwendungstag, eine deutliche Reduzierung der Faltentiefe nach 28 Tagen messbar und sichtbar.

Anwendung morgens und abends.
Faltentiefe und -breite können so signifikant reduziert werden.

Die Haut wird zudem fester und glatter und neuen Falten wird vorgebeugt. Überdies besitzt Spilanthol eine antioxidative Wirkung. Das Altern kann ja so entspannend sein!

BioBotox.jpg

Bio Botox in Kombination mit Microneedling

Durch das Microneedling mit unserem !LoveElla Dermaroller kann die Haut bis zu 80% mehr von einem zuvor bzw danach auf die Haut aufgetragenem Produkt aufnehmen!

Den Wirkstoff "Bio Botox" Sphilantes Acmella Flower Extract findest du in unserer MultiLIFT Youth Cream. Ergänzt haben wir die Inhaltsstoffe mit Polypeptiden, Hyaluronsäure, Vitamin C und E.

bottom of page